Typisch Theater! Spiel mal!

"Ich liebe es, Theater zu spielen. Es ist so viel realistischer als das Leben."  Oscar Wilde


 

 

 

 

 

FIGURENTHEATER  BLUME.PINK

ist ein kleines Freies Theater, dass ich aus meiner großen Lust am Selberspielen 2014 für Kinder und auch Erwachsene gründete.  Seither spiele ich in Schulen, Kindergärten und bei den verschiedensten Veranstaltungen. Kinder, Eltern und PädagogInnen freuen sich über die frischen und ganz liebevoll erzählten Geschichten. Manchmal kommen die Kinder zum allerersten Mal ins Theater und plötzlich ist ihre Lust am Selberspielen geweckt!

 

Auf die Bühne, fertig, los!


"Fräulein Blume spinnt...!"

Improvisiertes

mit Figuren

für Kinder ab 3 und Erwachsene ab 18!

Unzählige Figuren hausen zusammen in einem ehemaligen Nähkasten.

Fräulein Blume improvisiert und immer wieder muss ihr das Publikum eine goldene Hilfs-Brücke bauen! Ende und Ausgang ungewiss, grillenhaft tragisch bis witzlos komisch.

Die Geschichten sind mit Figuren, Materialien und Objekten UND Berliner Schnauze frech improvisiert, und sorgen samt Musik und Bewegung für ein bezauberndes Theatererlebnis.

"Ein Riesenberg Klamotten"

Verkleiden und Theaterspielen

für Kinder von 3-6

samt ihren Erwachsenen

Willst du vielleicht ein Zauberer sein und deinen Papa in eine Prinzessin, in ein Schaf, oder in einen Frosch verzaubern? Oder lieber deine Mama als alten Banditen, als Nixe oder als Braut verwandeln?

 

Macht mit und verkleidet euch, lasst uns gemeinsam ein Abenteuer erleben und spielen: Aus einem riesigen Berg Klamotten entstehen witzige Mitspiel-Geschichten  mit Masken und Figuren für Kleine und Große ab 3 mit Musik, Tanz und Spiel!

"Theater der Dinge" - Projekte

Projekte und

Workshops

für Kinder  ab drei

und  für Erwachsene

Das "Theater der Dinge" -  aufregend für jedes Alter! Hier sind Darstellerisches und Bildnerisches vereint. Aber: Wie geht das eigentlich, das Spiel mit Puppen, Materialien, Objekten,  Masken oder Schatten?

Die Arbeit mit Elementen des Figurentheaters als künstlerisches Stilmittel eröffnet ungewohnte

dramaturgische Ebenen, Perspektiven und Distanzen. Alles ist erlaubt! Lust auf  neue Dinge?

Hier darfst du selber Theater spielen!