"Mein Kopf ist mein Kopf"

Kleine Monstergeschichten mit Figuren und Musik

Das kleine Monster Jojo...

... wohnt eigentlich unterm Bett, es will aber lieber oben spielen.

Darf es aber nicht! Da ärgert es sich so sehr,

dass es seinen Kopf verliert.

Die liebe Nacht hilft ihm einen neuen Kopf

zu finden. Ob das gut geht?

Und was sagen seine Mummie und sein Bruder Ulli-Knulli-Bulli dazu?

 

Dass Menschen Monster nicht leiden können, stimmt auf jeden Fall überhaupt nicht!

für und von:

Ein leicht-schwer-blumiges Geplänkel

zwischen Monster und Nacht

für alle ab 3!

IDEE, SPIEL, TEXT: Silke Saracoglu

REGIE, TEXT: Patricia Liedtke-Wittenborn

REGIEASSISTENZ: Johanna Wekemann

BÜHNE UND OBJEKTE: Süel und Silke Saracoglu

 


Die Grüne Gruppe sagt: ... "Mein Kopf ist mein Kopf" hat alle ... begeistert. Die Kinder sind dir gebannt gefolgt, viel gelacht und waren mit dem frechen Monster Jojo auf der Suche seines Kopf-Kopfs' und ...  haben noch am Nachmittag vom kleinen Monster erzählt, der seinen Kopf verloren hatte.

Fotos von Richard Dvorak